Notfall wg. schwerer Krankheit der Besitzerin – Hundepärchen LUNA und RICKY (Hündinnen), suchen dringend gemeinsam ein Körbchen (derzeit in Münster/NRW)

 

Wir suchen dringend ein liebes Zuhause für zwei Hunde, die leider aufgrund einer sehr schweren Erkrankung der jetzigen Besitzerin ein neues Zuhause suchen müssen Ricky und Luna sind seit 6 Jahren zusammen und würden es auch gerne bleiben. Die Hunde befinden sich noch in der Obhut (Münsterland) der Besitzerin, jedoch verschlechtert sich ihr Gesundheitszustand zusehends, so dass sie unseren Verein um Hilfe gebeten hat.

**RICKY**
Name: Ricky
Rasse: Dackel-Jack-Russel Terrier / Cavalier King Charles Spaniel Mix
Geschlecht: weiblich, unkastriert
geboren: 06.12.2012
Grösse : 30-35cm
geschipt und geimpft
Katzenverträglich: nein
Beschreibung: Ricky ist sehr zutraulich. Fremde Hunde auf dem Spaziergang interessieren sie häufig nicht. Es kann aber schon mal vorkommen, dass ihr ein Hund nicht gefällt, dann bellt sie. Zuhause ist sie ruhig und ausgeglichen. Auf Grund ihres Alters schläft sie tagsüber schon etwas länger. Sie hat einen tollen Charakter. Mit fremden Menschen hat sie keine Probleme. Sie geht freundlich und interessiert auf diese zu. Ricky fürchtet sich vor lauten Geräuschen, z. B.. das Schießgeräusch von Jägern, Gewitter und sie hat Angst vor Heißluftballons, in dem Moment wenn Gas zugeführt wird. Ansonsten ist Ricky total unkompliziert und einfach nur lieb.

 

**LUNA**
Name: Luna
Rasse: Pinscher-Mischling
Geschlecht: weiblich, unkastriert
Alter: 6 Jahre
geboren: 24.04.2016
Katzenverträglich: nein
Grösse: 45- 50cm
Geschipt und geimpft

Beschreibung: Luna ist eine eher vorsichtige und manchmal ängstliche Hündin.
Fremden gegenüber ist sie erst skeptisch eingestellt. Sie bellt diese erstmal an. Zieht sich dabei aber zum Halter zurück. Sie ist aber schnell zu überzeugen, indem man sich ihr behutsam nähert, schnüffeln lässt und vielleicht noch ein Leckerchen gibt. Sie ist eine große Schmusemaus. Gerne hat sie auf dem Sofa Körperkontakt zu ihrem Menschen. Kleine Kinder sind für Luna nichts. Diese machen ihr Angst. Ältere Kinder, welche sich ihr behutsam nähern, denen kommt sie schon mal zögernd entgegen. Luna kennt einige Grundkommandos. An der Leine pöbelt sie gerne entgegen kommende Hunde an. Dies passiert aus ihrer Unsicherheit heraus. Mit einem bestimmten Nein, unterlässt sie das Bellen.

In der Wohnung können sie bis zu 5 Stunden alleine bleiben. Natürlich erst nach einer Eingewöhnungszeit. Beide Hunde gehen gerne spazieren. Sie lieben die Natur. Insgesamt gesehen, sind die beiden recht unkompliziert und sehr lieb.

Kontakt:
Pfötchenretter mit Herz e.V.
Tel. 0176 – 767 264 58
 
Bettina Vogelskamp
Telefon: 0176 – 210 57 036
Festnetz: 02174 – 76 04 773
D-42799 Leichlingen

 

Lieber Pinscher-Mix-Rüde „Pete“, geb. 2021, sucht Körbchen

 

Name: Pete
geboren: ca. 2021 (ca. 1,5 Jahre alt)
kastriert: ja
Rasse: Pinscher-Mischling (etwas hochbeiniger)
Verträglichkeit: gut verträglich
Negativ getestet auf: Herzwürmer, Giardien, Leishmaniose, Erlichiose, Parvovirose
Derzeitiger Aufenthaltsort: Tierheim Sofia (Bulgarien) – Dog Help
Abgabegrund: Fund Hund
Beschreibung: Pete wartet schon seit über einem halben Jahr auf unserer Pflegestelle in Bulgarien auf ein Zuhause. Er zeigt sich dort sehr lieb, verschmust, aufmerksam, agil und menschenbezogen. Ein toller Hund der sich sehr eine eigene Familie wünscht. Auf der Pflegestelle (die Tierheim ähnlich ist) geht er ein wenig unter da er der Kleinste ist. Wir hoffen, dass er bald hier in Deutschland ein liebes Zuhause findet wo er er endlich ein artgerechtes Leben führen darf.
 
Kontakt:
Pfötchenretter mit Herz e.V.
Bettina Vogelskamp
Telefon: 0176 – 210 57 036
Festnetz: 02174 – 76 04 773
D-42799 Leichlingen
 
Angela Kelm
Tel. 0176 30535843
email: angela@pfoetchenretter-mit-herz.de
 
Anne Zander
Tel. 01575 5449749
email: anne@pfoetchenretter-mit-herz.de
 

Lieber und anhänglicher Mischlingsrüde „Axel“, ca. 1 Jahr alt, kennt Katzen, gut verträglich

Name: Axel
geboren: ca. 2021
Rasse: Mischling, mittelgroß
Verträglichkeit: sehr gut mit Artgenossen verträglich
Katzen: kennt Katzen, sind auf der Pflegestelle
Negativ getestet auf: Herzwürmer, Giardien, Leishmaniose, Erlichiose, Parvovirose
Derzeitiger Aufenthaltsort: Pflegestelle des Tierheims Sofia (Bulgarien) – Dog Help
Abgabegrund: Fund Hund
Beschreibung: Axel wurde als kleiner Welpe herrenlos an einer Hauptverkehrsstraße gefunden. Er kam auf eine Pflegestelle, wo er von nun an seit fast einem Jahr vergeblich auf ein Zuhause wartet. Sämtliche Versuche, für ihn in Bulgarien ein Zuhause zu finden, sind gescheitert. Wir möchten gerne unser Partner-Tierheim bei der Suche unterstützen. Axel ist gut verträglich mit Artgenossen, geht  gut an der Leine, sehr menschenbezogen und kennt Katzen. Ein rundum toller Hund, der ganz sicher vieles noch lernen möchte und Freude hat, seinen Menschen begleiten zu dürfen.
 
Kontakt:
Pfötchenretter mit Herz e.V.
Bettina Vogelskamp
Telefon: 0176 – 210 57 036
Festnetz: 02174 – 76 04 773
D-42799 Leichlingen
 
Angela Kelm
Tel. 0176 30535843
email: angela@pfoetchenretter-mit-herz.de
 
Anne Zander
Tel. 01575 5449749
email: anne@pfoetchenretter-mit-herz.de
 

Kleines Hundepelzknäuel „Rocky“, ca. 3-4 Monate alt, sucht dringend Zuhause

Name: Rocky
geboren: ca. Juli-August 2022
Rüde, nicht kastriert (noch zu klein)
Rasse: Mischling (wird vermutlich max. mittelgroß)
Verträglichkeit: gut verträglich mit Artgenossen und Katzen
Derzeitiger Aufenthaltsort: Pflegestelle Tierheim Sofia (Bulgarien) – Dog Help-BG
Beschreibung: Der kleine Knäuel wurde ohne Elterntiere oder Geschwisterchen in einem Graben neben der Autobahn gefunden. Wir vermuten dass man ihn aus dem Auto geschmissen hat. Auf der Pflegestelle lebt er zusammen mit einem erwachsenen Hund und Katzen. Der kleine weint sehr nach der Mama und leider fehlt es dort an der Zeit, um sich ausreichend um Rocky zu kümmern. Wir suchen daher dringend ein verantwortungsvolles Zuhause, wo man sich der Erziehung und Zeit für den Kleinen bewusst ist. 
 
Kontakt:
Pfötchenretter mit Herz e.V.
Bettina Vogelskamp
Telefon: 0176 – 210 57 036
Festnetz: 02174 – 76 04 773
D-42799 Leichlingen
 
Anne Zander
Tel. 01575 5449749
email: anne@pfoetchenretter-mit-herz.de
 
Angela Kelm
Tel. 0176 30535843
email: angela@pfoetchenretter-mit-herz.de
 

Border-Collie Mischling „Coxy“, geb. 2019, sucht Rasse erfahrene Halter, gerne als Zweithund

Name: Coxy
geboren: 10.08.2019
Rasse: Border-Collie-Mischling
kastriert: ja
Verträglich: gut verträglich mit Artgenossen
Derzeitiger Aufenthaltsort: Tierheim in Frankreich (Pyrenäen – dort wurde er wegen Zeitmangels der Familie abgegeben)
Charakter und Wesen: Der circa dreijährige kastrierte Rüde kommt ursprünglich aus dem französischen Tierschutz und hatte nicht die günstigsten Startbedingungen. Seit Februar 2021 ist er in Deutschland und hat seitdem schon einige Fortschritte gemacht. Nach wie vor überfordern ihn Hektik, Enge und zu viele Reize. Er reagiert mit Fixieren, Bellen und nach vorne stürmen auf Fahrzeuge jeder Art und andere Tiere draußen. Fremde Menschen gruseln ihn und werden im Haus auch vehement vertrieben. Auch bei bekannten Menschen wird es ihm schnell zu eng, Dinge wie Pflegemaßnahmen veranlassen ihn dazu, sich zur Not unter Einsatz seiner Zähne Distanz zu verschaffen. Durch seine Vergangenheit legt Coxy eine grundsätzliche Skepsis gegenüber Menschen an den Tag, die er allerdings mittlerweile bei seinen engen Bezugsperson Stück für Stück loslässt. Der junge Rüde benötigt ein Zuhause, in dem ihm mit Geduld, Verständnis und Einfühlungsvermögen begegnet wird. Eine gehörige Portion Erfahrung im Umgang mit sensiblen Hunden mit Vorgeschichte, eine gute Kenntnis von und Berücksichtigung der Körpersprache von Hunden sind unabdingbar. Coxy benötigt Struktur, eine ruhige Wohnlage und einen ruhigen Alltag. Er kennt Jugendliche ab 16 Jahren, allerdings wäre in einem Haushalt mit zwei bis drei erwachsenen Personen besser aufgehoben.

Kontakt:
Nina Jüttner
Tel. +49 1514 6687203 (auch WhatsApp)
email an: linsolite@web.de
 
Pfötchenretter mit Herz e.V.
Bettina Vogelskamp
Telefon: 0176 – 210 57 036
Festnetz: 02174 – 76 04 773
D-42799 Leichlingen

Großes Bärchen „Joker“, ruhig, sanft, ausgeglichen, gut verträglich

Name: Joker
geboren: ca. 2017
Rasse: Schäferhund-Labrador-Mischling, ca. 62 cm
Verträglichkeit: sehr gut mit Artgenossen verträglich
Katzen: nicht bekannt ob verträglich, kann getestet werden
Derzeitiger Aufenthaltsort: Tierheim Sokolka/Polen
Abgabegrund: Trennung Besitzer
Beschreibung: Joker ist die Ruhe in Person. Unwahrscheinlich ausgeglichen, ruhig, ihn bringt so schnell nichts aus der Ruhe. Lieb, kennt größere Kinder, ist gut verträglich. Beobachtet gerne alles gemütlich aus der Ferne. Im Tierheim geht er ohne Leine mit seinen Betreuern spazieren. Besitzt ein sehr ausgeglichenes Wesen. Trotz seiner Größe ist er super zu händeln und zieht nicht an der Leine. Ein toller Hund, der auch für Ersthundebesitzer oder rüstige Senioren ideal geeignet ist.
 
Kontakt:
Pfötchenretter mit Herz e.V.
Bettina Vogelskamp
Telefon: 0176 – 210 57 036
Festnetz: 02174 – 76 04 773
D-42799 Leichlingen
 
Anne Zander
Tel. 01575 5449749
email: anne@pfoetchenretter-mit-herz.de
 
Angela Kelm
Tel. 0176 30535843
email: angela@pfoetchenretter-mit-herz.de
 

Traumhafter Schäferhund „Mustang“, ca, 5-6 Jahre

Name: Mustang
geboren: ca. 2015/2016
Rasse: Deutscher Schäferhund, ca. 60 cm
Verträglichkeit: sehr gut mit Artgenossen verträglich
Katzen: nicht bekannt ob verträglich, kann getestet werden
Derzeitiger Aufenthaltsort: Tierheim Sokolka/Polen
Abgabegrund: Wurde aus Kettenhaltung befreit
Beschreibung: Mustang ist ein sehr menschenbezogener, loyaler und temperamentvoller Hund, der in jedem Fall noch viel nachholen möchte. Er ist sehr gehorsam, braucht aber in jedem Fall noch Erziehung. An der Leine hat er Kraft, d.h. man sollte ihn körperlich halten können. Er hat es nie gelernt vernünftig an der Leine zu gehen. Da er aber sehr aufmerksam ist und gefallen will wird es sicherlich kein Problem sein, mit entsprechend Training und Geduld ihm das beizubringen. Seine linke Vorderpfote ist deformiert. Wir vermuten, dass er vielleicht früher einen Unfall hatte. Ihn schränkt es nicht ein. Er kann damit gut laufen und auch springen. Für ihn suchen wir Menschen mit Hundeerfahrung, die gerne mit Mustang eine Hundeschule besuchen möchten und gemeinsame lange Spaziergänge genießen. Sein neues Zuhause sollte nach Möglichkeit ebenerdig oder mit wenig Treppen sein. Man sollte Mustang mit Ruhe und Zeit an alles gewöhnen, er hat Jahre sehr einsam an der Kette gelebt und kennt vieles nicht. Im Tierheim genießt er täglich seinen Spaziergang.