Kleines Dackelmädchen „Kicsi“, geb. ca. 2018, sucht liebes Zuhause

Name: Kicsi (Hündin).

geboren: ca. 01.01.2018.
 
Rasse: Dackelmischling, ca. 30-35 cm.
 
Verträglichkeit: lebte im Tierheim Ungarn in einem gemischten Rudel; jetzt möchte sie gerne Einzelhündin bleiben.
 
Herkunft: Tierheim Hajdúböszörmény, Ungarn.
 
Jetziger Aufenthaltsort: Pflegestelle Aschaffenburg (bei Frankfurt).
 

Abgabegrund: Wurde in Ungarn ausgesetzt mit ihrem Brüderchen.

„Damie“, geb. 2017, sucht erfahrenes, ruhiges Zuhause als Einzelhund, ist schon in Deutschland

Name: Damie (II).

Geboren: 17.05.2017.
 
Rüde, kastriert.
 
Rasse: Ungarischer Hütehund-Mischling, ca. 40 cm.
 
Verträglichkeit: möchte Einzelhund bleiben
 
Herkunft: Tierheim Ungarn.
 

Derzeitiger Aufenthaltsort: Hundepension Glückspfote, Weeze (Niederrhein).

 

Sehr sanfter, großer und lieber Rüde „Tuzik“, ca. 2 Jahre alt, auf PS in Deutschland (NRW)

Name: Tuzik.

Rüde, nicht kastriert.

Rasse: Wolfshund.

Verträglichkeit: Sehr gut mit Hündinnen verträglich! Rüden nur kleinere und unterwürfig.

Katzenverträglich: Nein.

Abgabegrund: Wurde von den Vorbesitzern nicht mehr versorgt und zurückgelassen.

Herkunft: Tierheim Sokolka/Polen.

Derzeitiger Aufenthaltsort: Pflegestelle bei Mönchengladbach (NRW).

Rüde „Buddo“, Mischling, sucht standfestes Zuhause

Name: Boddo.

 

 

Rüde, kastriert (am 06.11.2018).

Derzeitiger Aufenthaltsort: auf Pflegestelle bei Köln.

Rasse: Molosser-Mischling, ca. 60 cm.

Jahrgang 2014.

Handycap: rechtes Ohr musste amputiert werden, kam schwer verletzt im Tierheim an.

Verträglich: Nicht verträglich mit Artgenossen, liebt dafür Menschen umso mehr.derzeit: Tierheim Hajdúböszörmény, Ungarn.