Junghundrüde „Marin“, geb. ca. 09.2021, möchte gerne noch viel erleben, sehr aufgeweckt

Name: Marin (Rüde)

 
Kastriert: ja
 
geboren: ca. 09.2021
 
Rasse: Mischling, mittelgroß
 
Verträglichkeit: kommt mit Artgenossen zurecht, sucht aber nicht unbedingt deren Nähe, möchte lieber Einzelhund sein
Katzen: nicht bekannt ob verträglich, kann nicht getestet werden
 
Negativ getestet auf: Herzwürmer, Giardien, Leishmaniose, Erlichiose, Parvovirose 
 
Derzeitiger Aufenthaltsort: Tierheim Sofia (Bulgarien) – Dog Help
 
Abgabegrund: Fund Hund
 
Beschreibung: Marin ist ein aktiver, neugieriger und aufgeweckter Rüde, der gerne noch viel dazu lernen möchte, ausgiebige Spaziergänge liebt, menschenbezogen ist, dennoch eine gesunde Portion Selbstbewusst sein hat. Ideal wären für ihn Leute, die über entsprechend Zeit verfügen. Der Besuch einer guten Hundeschule wird angeraten, denn im Tierheim fehlt es an Helfern dafür. Wir möchten Marin gerne als Einzelhund vermitteln, Kinder sollten etwas größer sein. Er ist ein toller Begleiter für Leute die gerne viele gemeinsame Aktivitäten mit ihrem Hund machen. Da Marin noch sehr jung ist denken wir, dass er auch im Umgang mit Artgenossen in einer Hundeschule viel dazu lernen kann. Oft sind in den Tierheimen die Rudel viel zu groß und Zwinger viel zu klein. Die örtlichen Gegebenheiten lassen leider keine andere Unterbringung zu.
 

Eine Vermittlung erfolgt nur nach persönlicher Vorkontrolle, sowie gegen Schutzvertrag und einer Schutzgebühr in Höhe von 370 €, zzgl. einer Transportpauschale von 50 €.  

Der Transport der Hunde aus dem Tierheim erfolgt über einen Tierheim eigenen Transporteur nach Absprache und erfolgt mit einer TRACES-Zulassung.

Kontakt:
Pfötchenretter mit Herz e.V.
Bettina Vogelskamp
Telefon: 0176 – 210 57 036
Festnetz: 02174 – 76 04 773
D-42799 Leichlingen