Lieber Junghundrüde „Pablo“, geb. ca. 12.2021, noch zurückhaltend und schüchtern

Name: Pablo

Kastriert: noch nicht
 
geboren: ca. 12.2021
 
Rasse: Mischling, ca. 55 cm
 
Verträglichkeit: sehr gut mit Artgenossen verträglich
Katzen: kann getestet werden
 
Derzeitiger Aufenthaltsort: Tierheim Sofia (Bulgarien)– Daniela Lekova
 
Abgabegrund: Wurde mit seinen Geschwisterchen auf einem Friedhof gefunden.
 
Beschreibung: Pablo wurde mit seinen Geschwisterchen auf einem abgelegenen Friedhof gefunden. Unsere Tierschutzkollegin vor Ort hat die Welpen angefüttert, denn sie hatten furchtbaren Hunger. Es gelang ihr, die Geschwisterchen im Tierheim in Sicherheit zu bringen. Pablo ist ein lieber Rüde, der noch viel lernen möchte. Er kennt außer dem Leben im Tierheim nichts.
 
Im Tierheim lernt er schon früh das Leben mit anderen Hunden und zeigt sich als sehr gut sozialverträglich mit Artgenossen. Interessenten sollten wissen, dass Junghunde nicht nur viel Freude, sondern auch viel Arbeit machen, denn sie müssen konsequent und liebevoll erzogen und mit allen Dingen des Alltagslebens vertraut gemacht werden. Das kostet Zeit und manchmal auch ein paar Nerven, was aber später mit einem souveränen, gut sozialisierten Lebensbegleiter belohnt wird. Wir empfehlen auf jeden Fall den Besuch einer Hundeschule.
 

Pfötchenretter mit Herz e.V. ist ein gem. §11 vom Veterinäramt Bergisch Gladbach als Tierschutzverein zertifiziert. Wir besitzen dazu eine TRACES Zulassung und transportieren unsere Hunde selbst.

Eine Vermittlung erfolgt nur nach persönlicher Vorkontrolle, sowie gegen Schutzvertrag und einer Schutzgebühr in Höhe von 370 €, zzgl. einer Transportpauschale von 50 €.  

Der Transport der Hunde aus dem Tierheim erfolgt über einen Tierheim eigenen Transporteur nach Absprache und erfolgt mit einer TRACES-Zulassung.

Kontakt:
Pfötchenretter mit Herz e.V.
Bettina Vogelskamp
Telefon: 0176 – 210 57 036
Festnetz: 02174 – 76 04 773
D-42799 Leichlingen