Lieber Briard-Rüde „Harry“, ca. 6 Jahre, Halter verstarb, noch in Frankreich (Provence)

Name: Harry

Rasse: Briard

Abgabegrund: Herrchen ist verstorben.

Alter: 6 Jahre (Stand: 05.2022)

Kastriert: nein

Herkunft: Tierheim Frankreich (Provence)

Verträglichkeit: mit Hündinnen ja, Rüden nein.

Katzen: hierzu liegen keine Informationen vor

Beschreibung: Harry hat leider aufgrund des Todes seines Besitzers sein Zuhause verloren und ist nun in einem Tierheim in der Provence untergebracht. Für ihn sehr schwer da er immer in einem Zuhause gelebt. hat. Kastriert ist er nicht. Er ist sehr menschenbezogen aber auch selbständig. Kenner und Freunde dieser Rasse wissen seine Eigenschaften zu schätzen. Der Briard ist temperamentvoll, sehr intelligent und wachsam. Als Hüte- sowie als Herdenschutzhund sind Schutz- und Hüte verhalten ausgeprägt angelegt. Seine Erziehung erfordert liebevolle Zuwendung und Konsequenz. Da er von Haus aus ein Arbeits- und Gebrauchshund ist, muss mit dem Briard entsprechend regelmäßig gearbeitet werden. Als reiner Begleithund ist er nicht geeignet. Er ist anspruchsvoll, da er sowohl geistig als auch körperlich gefordert und gefördert werden will. Für Hundeanfänger ist der Briard nicht geeignet.

Nina Jüttner engagiert sich seit vielen Jahren in Frankreich in drei Tierheimen. Zwei befinden sich in der Provence in der Nähe von Avignon und eines in den Pyrenäen. Sie ist in Deutschland die Kontaktpersonen und Ansprechpartnerin zu den Tierschutzorganisationen in Frankreich. Die Hunde werden von ihr persönlich aus Frankreich nach Deutschland auf Pflegestellen oder auch Endstellen verbracht. Die Schutzverträge werden direkt mit dem jeweiligen französischen Tierheim geschlossen. Die Schutzgebühr beträgt 390 Euro. Die Hunde sind vollständig geimpft, gechippt, kastriert und besitzen ein
 
Kontakt bei Anfragen für die Hunde:
Nina Jüttner, Tel. +49 1514 668 7203
 
Kontakt über Pfötchenretter:
Bettina Vogelskamp, Tel. + 49 176 – 210 57 036
 

Lieber Epagneul Breton Rüde „Rodger“, geb. 2020, sucht seine Familie, auf PS nahe Hildesheim, kennt Kinder

​Name: Rodger

geboren: 27.11.2020

Gechipt, geimpft, entwurmt, mit EU-Impfpass und vollständigen Papieren.

Herkunft: Tierheim Frankreich

Derzeitiger Aufenthaltsort: Pflegestelle in Seesen-Kirchberg (in der Nähe von Hildesheim)

Verträglichkeit: mit Artgenossen sehr gut verträglich

Katzen: nein, werden gejagt

Beschreibung: Rodger ist ein sehr menschenbezogener Familienhund und lebt auf der jetzigen Pflegestelle in einer Familie mit einem Kind (12 Jahre). Er ist stubenrein, aufmerksam, bewegungsfreudig, aktiv. Die Tochter der Familie liebt er, so dass wir ihn problemlos in eine Familie mit etwas größeren Kindern vermitteln können. Inwieweit er Kleinkinder kennt können wir nicht sagen. Hat an der Leine viel Temperament. Ideal wäre ein Haus mit eingezäunten Garten für Rodger. Ansonsten ist er ein toller, aktiver Hund, mit dem man durch dick und dünn gehen kann.

Er kann gerne nach Absprache jederzeit auf seiner jetzigen Pflegestelle in Hildesheim (Niedersachsen) kennengelernt werden.

Nina Jüttner engagiert sich seit vielen Jahren in Frankreich in drei Tierheimen. Zwei befinden sich in der Provence in der Nähe von Avignon und eines in den Pyrenäen. Sie ist in Deutschland die Kontaktpersonen und Ansprechpartnerin zu den Tierschutzorganisationen in Frankreich.
 
Die Hunde werden von ihr persönlich aus Frankreich nach Deutschland auf Pflegestellen oder auch Endstellen verbracht. Die Schutzverträge werden direkt mit dem jeweiligen französischen Tierheim geschlossen. Die Schutzgebühr beträgt 390 Euro. Die Hunde sind vollständig geimpft, gechippt, kastriert und besitzen ein
 
Kontakt bei Anfragen für die Hunde:
Nina Jüttner, Tel. +49 1514 668 7203
 
Kontakt über Pfötchenretter:
Bettina Vogelskamp, Tel. + 49 176 – 210 57 036
www.pfoetchenretter-mit-herz.de 
 

Aktiver Französischer Lauf Hund „Flocki“, ca. 2018 geboren, sucht aktives Zuhause, auf PS in Göttingen

Name: Flocki

Rüde, kastriert
 
geboren: ca. 2018
 
Rasse: Französischer Lauf Hund (Ariegois)
 
Herkunft: Tötungsstation Frankreich
 
Derzeitiger Aufenthaltsort: Pflegestelle in Deutschland (Göttingen)
 
Verträglichkeit: gut mit Artgenossen verträglich, besonders gut mit Hündinnen
 
Charaktereigenschaften: Das ist Floki er lebt seit zwei Jahren in Göttingen/ Deutschland Und sucht eine Familie die viel Zeit für ihn hat. Er hat nur gute Eigenschaften, außer dass er nicht gerne alleine bleibt. Er macht zwar nichts kaputt weint aber. Deshalb werden jetzt passende Menschen gerne mit Haus und Garten und viel Zeit für schöne Spaziergänge gesucht er ist über aus liebenswürdig anhänglich und gut verträglich mit Artgenossen.
 
Die Schutzverträge werden direkt mit dem jeweiligen französischen Tierheim geschlossen. Die Schutzgebühr beträgt 390 Euro. Die Hunde sind vollständig geimpft, gechippt, kastriert und besitzen einen blauen EU-Impfpass.
 
Kontakt bei Anfragen für die Hunde:
Nina Jüttner, Tel. +49 1514 668 7203
 
Gerne könnt Ihr auch uns kontaktieren. Wir leiten Anfragen dann weiter:
Pfötchenretter mit Herz e.V., D-42799 Leichlingen
www.pfoetchenretter-mit-herz.de
Bettina Vogelskamp
Tel. 0176 – 210 57 036
email: bettina@pfoetchenretter-mit-herz.de