Ungarische Bracke „Balu“, ca. 2020 geboren, sucht Zuhause

Beschreibung:

Name: Balu

Kastriert: ja
geboren: geschätzt 2020
Rasse: Ungarische Bracke, ca. 60-62 cm
Verträglichkeit: gut verträglich

Derzeitiger Aufenthaltsort: Tierheim Hajdúböszörmény/Ungarn

Abgabegrund: wurde von den Haltern zurückgelassen


Balu ist sehr lieb, freundlich, verschmust, anhänglich, geht super an der Leine, menschenbezogen, offen und absolut treu. Balu wurde angebunden von seinen vorherigen Besitzern einfach auf dem Grundstück zurückgelassen. Er war dort angebunden. Gott sei Dank haben aufmerksame Nachbarn die Tierschützer informiert. Er zeigte sich den Helfern des Tierheims als sehr freundlich gegenüber und ließ sich problemlos mitnehmen. Zu seiner Rasse ist zu sagen dass es normalerweise Arbeitsrassen sind, die sehr robust Kälte und Hitze gegenüber stehen und mutig sind. Daheim hingegen ein ruhiger, freundlicher und relativ anschmiegsamer Hausgenosse. Besonders eng bindet er sich natürlich an den Menschen, der ihm zur Befriedigung seiner jagdlichen Anlagen verhilft und ist ein gutmütiger, loyaler Gefährte auch der übrigen Familienmitglieder. Zu Fremden zeigen sich diese Hunde teilweise als sehr misstrauisch (im Falle von Balu war es nicht). Sie werden in Ungarn gerne als zuverlässiger Wachhund eingesetzt und können sehr gut unterscheiden ob jemand in freundlicher Mission kommt oder als Bedrohung zu sehen ist. Das heißt nicht dass diese Hunde aggressiv und gefährlich sind, sondern nur, dass er Unbekannte zunächst einmal mit einem gewissen Misstrauen bedenkt und das Urteil seines Herrn abwartet, ob der Fremde willkommen ist oder nicht. Dies geklärt wird er sich dem Gast allmählich öffnen und vielleicht auch selbst Kontakt zu ihm suchen, aber möge es niemand persönlich nehmen, wenn er eine gewisse Reserviertheit beibehält, denn es gehört zu den Eigenschaften vieler Bracken Rassen, dass sie nur bedingt Interesse an der Interaktion mit fremden Menschen haben – sie sind eben nicht als Familien- und Sporthunde konzipiert, sondern als unabhängig arbeitende Gebrauchshunde. Freunde dieser Rassen werden in Balu einen absolut treuen und loyalen Begleiter finden. Ein Haus mit entsprechend eingezäuntem Grundstück ist ein Muss für ihn.



Anfrage

Interesse an unserem Pfötchen?

Wenn Sie Interesse an einem unserer Pfötchen haben, füllen Sie bitte den Vermittlungsbogen aus. So können wir bereits die wichtigsten Informationen erhalten. Wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen.

Pfötchenretter mit Herz e.V.
Bettina Vogelskamp
: 0176 210 57 036 – bettina@pfoetchenretter-mit-herz.de
Maren Pulwitt: 0176 767 264 58 – maren@pfoetchenretter-mit-herz.de
Angela Kelm: 0176 305 35 843 – angela@pfoetchenretter-mit-herz.de
Anne Zander: 01575 5449749 – anne@pfoetchenretter-mit-herz.de