Vorstand

Vorsitzende Bettina Vogelskamp

Bettina ist seit 22 Jahren sehr aktiv im Tierschutz tätig. Ein Leben für den Tierschutz mit vielen Ämtern und Aufgaben.

Sie ist, gegr. Hundetrainerin, mit eigener Hundeschule, sowie Gutachterin gem. LHundG NRW – Betreuung Hunde bei Verhaltsproblemen.

Sie ist, staatl. gepr. Gutachterin/Sachverständige gemäß Landeshundeverordnung NRW und unter anderem ist sie Gutachterin/Prüferin für den Verhaltenstest (in Zusammenarbeit mit dem Veterinäramt).

Bettina hält zahlreiche Seminare und Fortbildungen „rund um den Hund“ ab und erteilt die Sachkundeprüfung gem. §11 TierSchG.

Zuständigkeiten:

  • Vermittlungen Hunde.
  • Betreuung Pflegestellen.
  • Fotografin der Hunde.
  • Beschreibungstexte Hunde.
  • Monatliche Tour-Begleitung nach Polen und Ungarn.
  • Spendenkoordination.
  • Betreuung Internetportal „Hunde in Not“.
  • Mitgliederbetreuung.

_______________________________________________

Stellvertretende Vorsitzende Maren Pulwitt

Maren ist von klein auf mit Hunden (mit Tieren allgemein) groß geworden. Sie stellt sich seit vielen Jahren als Pflegestelle zu Verfügung und ist seit mehreren Jahren aktiv im Tierschutz, vor allem im Ausland, tätigt.

Zuständigkeiten:

  • Erstkontakt Vermittlungen.
  • Finanzen.
  • Tourbegleitung.
  • Betreuung interner Vereinsarbeit.
  • Organisation von Vorkontrollen.
  • Spendenkoordination.

_______________________________________________

Heike Wagner

Heike war mehrere Jahre als feste Betreuerin/Gassigängerin von 2 Tierheim-Hunden aktiv. Seit Sommer 2020 ist sie wieder, jetzt als Teil des Pfötchenretter-Teams, im Tierschutz tätig.

Zuständigkeiten:

  • Betreuung der Traces.
  • Unterstützung interner Vereinsarbeit.

_______________________________________________

Gerd Gisbertz

Gerd ist von klein auf mit Hunden groß geworden und seit vielen Jahren, aktiv im Auslandstierschutz tätig. Dank der Pfötchenretter mit Herz hat er am 28.03.2021 seinen neuen Schmusehund „Zefir“ aus unserem Partnertierheim in Sokolka (Polen) und seine kleine Kuschel Lady „Linchen“ aus unserem Partnertierheim Hajdúböszörmény (Ungarn), adoptiert.

Zuständigkeiten:

  • Betreuung der Homepage.
  • Unterstützung interner Vereinsarbeit.

_______________________________________________

Karin Stremme

Karin wohnt in Dänemark und hat bereits einen Hund aus unserem Partnertierheim in Sokolka (Polen).

Zuständigkeiten:

  • Schutzverträge.
  • Unterstützung interner Vereinsarbeit.

_______________________________________________

Sophie Wenzel

Sophie stammt ursprünglich aus Deutschland, ist aber wegen ihres Psychologie Studiums nach Wien gezogen. Ihr Herz schlägt eigentlich schon seit Kindertagen für die Tiere und mit zunehmenden Alter und Bewusstsein eben auch für den Tierschutz. Ihre Schwester ist für ein Tierheim in Kroatien ehrenamtlich aktiv. Dazu Erfahrungen in der ehrenamtlichen Tätigkeit auf einem Gnadenhof.

Zuständigkeiten:

  • Betreuung des Instagram Accounts.
  • Betreuung des eDogs Portals.
  • Unterstützung in der Organisation der Vorkontrollen.
  • Unterstützung in der Arbeit am Newsletter.
  • Erstkontakt Vermittlungen.
  • Unterstützung interner Vereinsarbeit.

_______________________________________________

Melanie Stiefelhagen

Melanie ist mit Hunden groß geworden und seit Jahren im Tierschutz aktiv tätig.

Zuständigkeiten:

  • Betreuung der Paten.
  • Organisation der Vorkontrollen.
  • Spendenkoordination.
  • Unterstützung interner Vereinsarbeit.

Tel. 0157 – 52 71 10 78

_______________________________________________

Angela Kelm

Mein Name ist Angela Kelm, wohne in Leverkusen und bin 37 Jahre alt. Ich habe ein Pferd und zwei Hunde. Lilly stammt aus Sokolka/ Polen, dank der Pfötchenretter mit Herz. Ich war dem Tierschutz schon immer verbunden und ich möchte nun meinen Teil im Verein beitragen

Zuständigkeiten:

  • Betreuung YouTube.
  • Aushänge.
  • Unterstützung interner Vereinsarbeit.

_______________________________________________

Leyla Luna Serbest

Auch Leyla ist, wie so viele in unserem Verein, von klein auf eine große Tierfreundin gewesen. Oft hat sie ihre Ferien mit ehrenamtlicher Arbeit vor allem mit Pferden verbracht. Leider kam sie noch nicht selber in den Genuss, Hundebesitzerin zu sein. Aber seit langem ist sie in ihrem Ort in Rheinhessen schon als die „Hunde-Nanny“ bekannt. Ebenso wegen dem Studium ist sie nach Wien gezogen und kann leider nicht mehr als Hundeersatzmama einspringen. Umso mehr freut sie sich, mitzuhelfen, damit die Pfötchen in Not umsorgt sind und ein sicheres Zuhause finden können.

Zuständigkeiten:

  • Unterstützung in der Organisation der Vorkontrollen.
  • Unterstützung interner Vereinsarbeit.

_______________________________________________