Liebe, sanfte und sensible kleine Hündin „SISSY“, ca. 2021 geboren

Name: Sissy

Alter: ca. 1,5 Jahre (geb. 2021)
 
kastriert: ja
 
Rasse: Yorkshire-Terrier-Mischling, ca. 35-40 cm
 
Derzeitiger Aufenthaltsort: Tierheim Sokolka/Polen
 
Verträglichkeit: sehr gut mit Artgenossen verträglich
 
Abgabegrund: wurde ausgesetzt
 
Beschreibung: Sissy ist eine liebe und sehr sanfte Hündin, die anfangs ein wenig Zeit braucht um anzukommen. Sie ist fremden Menschen gegenüber vorsichtig und noch zurückhaltend, das wird aber von Tag zu Tag besser im Tierheim. Für ihren neuen Halter wichtig zu wissen dass sie sehr lieb ist und einfach etwas mehr Zeit braucht als andere Hunde. Konflikten geht sie aus dem Weg. Mit Artgenossen verträgt sie sich super.
Ansonsten geht sie prima an der Leine und ist neugierig. Ideal wäre für sie ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder. Rüstige Senioren hätten auch viel Freude an der Kleinen.
 
Eine Vermittlung erfolgt nur nach persönlicher Vorkontrolle, sowie gegen Schutzvertrag und einer Schutzgebühr in Höhe von 420 €. 
 
ACHTUNG: Bitte beachten Sie unsere Routen- und Haltepunkte, wo die Hunde in Empfang genommen werden müssen:
 
 
Kontakt:
Pfötchenretter mit Herz e.V.
Angela Kelm
Tel. 0176 30535843
email: angela@pfoetchenretter-mit-herz.de
 
Bettina Vogelskamp
Telefon: 0176 – 210 57 036
Festnetz: 02174 – 76 04 773
D-42799 Leichlingen
email: bettina@pfoetchenretter-mit-herz.de
 
Anne Zander
Tel. 01575 5449749
email: anne@pfoetchenretter-mit-herz.de
 
 

Rüde Emir, noch zurückhaltend, geb. 2019, gut verträglich

Name: EMIR (Rüde)

 
Kastriert: nein
 
Hat eine Patin: Sabine K.
 
geboren: ca. 2019

Rasse: kleiner Schäferhundmischling, ca. 45 cm

Abgabegrund: wurde ausgesetzt

Derzeitiger Aufenthaltsort: Tierheim Sokolka/Polen

Verträglichkeit: versteht sich sehr gut mit Artgenossen
 
Charaktereigenschaften:
Emir ist ein sehr sanfter, ruhiger und sensibler Hund, der Zeit braucht um Vertrauen zu fassen. Ist das Eis einmal gebrochen zeigt er sich als sehr verschmust und anhänglich. Ideal wäre wenn man mit ihm eine gute Hundeschule besucht, zum einen damit er weiterhin Kontakt zu Artgenossen hat, zum anderen um ihn in seinem Wesen zu festigen. Emir geht gerne spazieren, ist ein ruhiger und angenehmer Begleiter in der Natur. Inwieweit er sich mit Katzen verträgt können wir derzeit noch nicht sagen, dies kann aber vor Ort getestet werden. Emir hat wunderschöne Augen.
Ideal wäre ein ehr ruhiges Zuhause wo es nicht all zu trubelig zugeht, gerne mit einem kleinen eingezäunten Garten und einem lieben Artgenossen. Kinder wären kein Problem, sollten schon etwas größer sein.
 
Pfötchenretter mit Herz e.V. ist ein gem. §11 vom Veterinäramt Bergisch Gladbach als Tierschutzverein zertifiziert. Wir besitzen dazu eine TRACES Zulassung und transportieren unsere Hunde selbst.
 
Eine Vermittlung erfolgt nur nach persönlicher Vorkontrolle, sowie gegen Schutzvertrag und einer Schutzgebühr in Höhe von 420 €. 
 
ACHTUNG: Bitte beachten Sie unsere Routen- und Haltepunkte, wo die Hunde in Empfang genommen werden müssen:
 
Kontakt in Deutschland:
Bettina Vogelskamp, D-42799 Leichlingen
www.pfoetchenretter-mit-herz.de
email: Bettina@pfoetchenretter-mit-herz.de
Telefon: 02174 – 76 04 773
Mobil: 0176 – 210 57 036
 

Lieber Labrador-Rüde „GARY“, geb. 2017, sucht dringend ein Zuhause, wartet schon 5 Jahre im Tierheim Serbien, hat ein behindertes Beinchen, gut verträglich und nur lieb

Name: Gary

Kastriert: ja
 
geboren: 07.10.2017
 
Rasse: Labrador
 
Verträglichkeit: sehr gut mit Artgenossen verträglich
 
Handycap: Kam schon mit einem verkürzten Hinterbeinchen zur Welt 
 
Derzeitiger Aufenthaltsort: Tierheim Serbien (Nis)
 
Abgabegrund: Wurde kleiner Welpe mit seiner Schwester ganz alleine im Feld gefunden. Wartet seit dem im Tierheim Serbien auf ein Zuhause 🙁
Beschreibung: Gary ist ein ganz lieber Schatz. Schon so viele Jahre wartet er jeden Tag geduldig im Tierheim dass ihn endlich jemand nach Hause holt. Er ist lieb zu Artgenossen und auch Kindern, geht Konflikten aus dem Weg, ist verschmust, anhänglich und ruhiger Hund. Er ist den Pflegern im Laufe der Jahre sehr ans Herz gewachsen. Leider fehlt es bei um die 150 Hunde an Zeit und auch Helfern, Gary das zu geben was er so dringend braucht. Ein Zuhause. Er kann sich gut mit dem Beinchen bewegen. Sein neues Zuhause sollte möglichst ebenerdig sein und keine Treppen haben die er steigen muss. Ein kleiner eingezäunter Garten wäre so toll für ihn!
 
Pfötchenretter mit Herz e.V. ist ein gem. §11 vom Veterinäramt Bergisch Gladbach als Tierschutzverein zertifiziert. Unser Verein unterstützt das Tierheim in Serbien da es vor Ort keinerlei Hilfe gibt. Die Hunde hätten ohne Unterstützung aus Deutschland keine Chance. Für die neue Familie von GARY fallen nur die reinen Transportkosten an (um die 250 – 300 Euro). Gary kommt mit einem TRACES zertifizierten Transporteuer nach Deutschland.
Er ist gechippt, hat einen blauen EU-Impfpass, Wurmkur, Flohmittel und bekommt einen Titer-Test gemacht. Gary wartet so sehr auf ein Zuhause.
 
Kontakt:
Pfötchenretter mit Herz e.V.
Bettina Vogelskamp
Telefon: 0176 – 210 57 036
Festnetz: 02174 – 76 04 773
D-42799 Leichlingen
 
Anne Zander
Tel. 01575 5449749
email: anne@pfoetchenretter-mit-herz.de
 

Junger Husky-Rüde „Nanook“, ca. 2021, sucht Menschen mit Huskyerfahrung und Hundeverstand. Sehr menschenbezogen aber noch unsicher.

Name: Nanook

 
Rüde, kastriert
 
Alter: ca. 2021 geboren
 
Rasse: Husky-Mischling, ca. 60 cm
 
Verträglichkeit: gut mit Artgenossen verträglich
 
Derzeitiger Aufenthaltsort: Tierheim Istanbul (Türkei)
 
Beschreibung:
Nanook lebt in extrem harten Bedingungen. Die Hunde kennen weder Auslauf noch Spaziergänge. Sie sehnen sich sehr nach einem artgerechten Leben. Mit Artgenossen ist Nanook gut verträglich, er lebt im Zwinger (der viel zu voll ist!) mit Rüden und Hündinnen zusammen. Nanook ist ein noch sehr unsicherer Hund, der in jedem Fall ein Hunde erfahrenes und stabiles Zuhause benötigt, wo man noch viel mit ihr arbeitet, ihm Sicherheit und Vertrauen gibt, aber auch Zeit um ankommen zu können. Er möchte sich gerne dem Menschen anschließen, traut sich aber so recht noch nicht. 
 
Hinzu kommt, dass niemand sich im Tierheim um die Hunde kümmert. Lediglich 1x tgl. Futter reinstellen, das ist die einzige Abwechslung für die Hunde. Es fehlt an allem. Zuwendung, Aufmerksamkeit, mal toben und rennen dürfen, in die Natur geht. Die Hunde kennen weder Leine noch Halsband (das aber lernen sie recht schnell im Zuhause). Ein Haus mit entsprechend eingezäuntem Garten und idealerweise ein lieber, bereits vorhandener Erst Hund wären für ihn super.
 
Wir möchten Nanook in einen kinderlosen Haushalt vermitteln, zu verantwortungsbewussten Leuten, die schon Erfahrung mit Huskies haben und auch bereit sind, mit entsprechend Zeit und Geduld mit ihm weiter zu arbeiten. Nanook ist ein noch so junger Hund, er wird viel lernen und hat viele Jahre vor sich. Auch optisch ist er ein toller Hund.
 
Die Tiere reisen Geimpft, Gechipt, Entwurmt, Entfloht und mit Mittelmeertest, Tollwutimpfung, mit Bluttest/Titer Bestimmung und Titer Zertifikat.
 
Eine Vermittlung erfolgt nur nach persönlicher Vorkontrolle sowie gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Diese beträgt 450 Euro. Darin enthalten sind vollständige Impfung, Mikrochip, blauer EU-Impfpass, Wurmkur, Flohmittel. Die Hunde aus der Türkei fahren mit einem TRACES zertifizierten Transporteuer nach Deutschland.
 
Kontakt:
Pfötchenretter mit Herz e.V.
Bettina Vogelskamp
Telefon: 0176 – 210 57 036
Festnetz: 02174 – 76 04 773
D-42799 Leichlingen
email: bettina@pfoetchenretter-mit-herz.de
 
Kontakt:
Cigdem Weinberg
Telefon: +49 1573 5561205
email: cigdemwein139@gmail.com
 

Liebe Husky-Mix Hündin „Shanty“, ca. 2021 geboren, gut verträglich

Name: Shanti

Hündin, kastriert
 
Alter: geb. ca. 2021
 
Rasse: Husky-Mischling, ca. 55-60 cm
 
Verträglichkeit: gut mit Artgenossen verträglich
 
Derzeitiger Aufenthaltsort: Tierheim Istanbul (Türkei)
 
Beschreibung:
Shanti lebt in extrem harten Bedingungen. Die Hunde kennen weder Auslauf noch Spaziergänge. Sie sehnen sich sehr nach einem artgerechten Leben. Mit Artgenossen ist Shanti gut verträglich, sie lebt im Zwinger (der viel zu voll ist!) mit Rüden und Hündinnen zusammen. Shanti ist eine noch sehr unsichere Hündin, die in jedem Fall ein Hunde erfahrenes und stabiles Zuhause benötigt, wo man noch viel mit ihr arbeitet, ihr Sicherheit und Vertrauen gibt, aber auch Zeit um ankommen zu können. Sie möchte sich gerne dem Menschen anschließen, traut sich aber so recht noch nicht.
 
Hinzu kommt, dass niemand sich im Tierheim um die Hunde kümmert. Lediglich 1x tgl. Futter reinstellen, das ist die einzige Abwechslung für die Hunde. Es fehlt an allem. Zuwendung, Aufmerksamkeit, mal toben und rennen dürfen, in die Natur geht. Die Hunde kennen weder Leine noch Halsband (das aber lernen sie recht schnell im Zuhause).
 
Wir möchten Shanti in einen kinderlosen Haushalt vermitteln, zu verantwortungsbewussten Leuten, die schon Erfahrung mit Hunden haben und auch bereit sind, mit ihr eine gute Hundeschule zu besuchen. Sie will lernen, sie will gefallen, sie will endlich ein Zuhause.
 
Die Tiere reisen Geimpft, Gechipt, Entwurmt, Entfloht und mit Mittelmeertest, Tollwutimpfung, mit Bluttest/Titer Bestimmung und Titer Zertifikat.
 
Eine Vermittlung erfolgt nur nach persönlicher Vorkontrolle sowie gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Diese beträgt 450 Euro. Darin enthalten sind vollständige Impfung, Mikrochip, blauer EU-Impfpass, Wurmkur, Flohmittel. Die Hunde aus der Türkei fahren mit einem TRACES zertifizierten Transporteuer nach Deutschland.
 
Kontakt:
Pfötchenretter mit Herz e.V.
Bettina Vogelskamp
Telefon: 0176 – 210 57 036
Festnetz: 02174 – 76 04 773
D-42799 Leichlingen
email: bettina@pfoetchenretter-mit-herz.de
 
Kontakt:
Cigdem Weinberg
Telefon: +49 1573 5561205
email: cigdemwein139@gmail.com
 

Sehr lieber, ruhiger und verträglicher Rüde „Bärchen“, ca. 2019 geboren

Name: Bärchen

 
Rüde, kastriert
 
Alter: ca. 2019 geboren
 
Rasse: Schäferhund-Mischling, ca. 60 cm
 
Handycap: Ein Hinterbeinchen geht nicht ganz rund.
 
Verträglichkeit: gut mit Artgenossen verträglich
 
Derzeitiger Aufenthaltsort: Tierheim Istanbul (Türkei)
 
Beschreibung:
Bärchen ist ein Seelenhund. Lieb, sehr sanft, ruhig, anschmiegsam, menschenbezogen. Geht jedem Konflikt aus dem Weg. Er sehnt sich sehr nach einem lieben Zuhause. Seit Jahren fristet er in diesem grausamen Tierheim sein Dasein. Die Jahre laufen ihm davon. Mit Artgenossen ist er verträglich, wird viel gemobbt da er sich nicht wehrt. Wir wünschen uns für ihn einen kinderlosen Haushalt (da wir über seine Vergangenheit leider keine Informationen vom Tierheim bekommen haben). Er wurde irgendwann fast verhungert am Straßenrand gefunden, wie viele seiner Artgenossen dort auch. Bärchen kann gerne zu einer lieben Hündin als Zweithund dazu vermittelt werden.
 
Die Tiere reisen Geimpft, Gechipt, Entwurmt, Entfloht und mit Mittelmeertest, Tollwutimpfung, mit Bluttest/Titer Bestimmung und Titer Zertifikat.
 
Eine Vermittlung erfolgt nur nach persönlicher Vorkontrolle sowie gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Diese beträgt 450 Euro. Darin enthalten sind vollständige Impfung, Mikrochip, blauer EU-Impfpass, Wurmkur, Flohmittel. Die Hunde aus der Türkei fahren mit einem TRACES zertifizierten Transporteuer nach Deutschland.
 
Kontakt:
Pfötchenretter mit Herz e.V.
Bettina Vogelskamp
Telefon: 0176 – 210 57 036
Festnetz: 02174 – 76 04 773
D-42799 Leichlingen
email: bettina@pfoetchenretter-mit-herz.de
 
Kontakt:
Cigdem Weinberg
Telefon: +49 1573 5561205
email: cigdemwein139@gmail.com
 

Sehr lieber und ruhiger Rüde „Basti“, ca. 4 Jahre alt. Gut verträglich, sanftes Wesen

Name: Basti

   
Rüde, kastriert
 
Alter: ca. 4 Jahre (geb. 2019
 
Rasse: Mischling (Schäferhund-Mischling, ca. 55-60 cm)
 
Verträglichkeit: gut mit Artgenossen verträglich
 
Derzeitiger Aufenthaltsort: Tierheim Istanbul (Türkei)
 
Beschreibung:
Basti ist ein sehr lieber, ruhiger und sanfter Rüde, der völlig untergeht in diesem furchtbaren Tierheim. Zusammengepfercht mit zig anderen Hunden erträgt er jeden Tag sein Schicksal. Für ihn gibt es weder Spaziergänge noch Zuwendung durch den Menschen. Bei unserem Kennenlern- und Fototermin schmiegte er sich ganz liebevoll an uns. Die Zwinger dort sind völlig überfüllt, einen Auslauf, wo die Hunde mal laufen können, gibt es nicht.
Da wir nichts über seine Vorgeschichte wissen möchten wir ihn vorsichtshalber an einen kinderlosen Haushalt vermitteln. Artgenossen können gerne vorhanden sein. Für Basti suchen wir ein ruhiges Zuhause, was nicht unbedingt mitten in der Stadt liegen sollte. Ein kleiner eingezäunter Garten wäre sein Traum.
 
Die Tiere reisen Geimpft, Gechipt, Entwurmt, Entfloht und mit Mittelmeertest, Tollwutimpfung, mit Bluttest/Titer Bestimmung und Titer Zertifikat.
 
Eine Vermittlung erfolgt nur nach persönlicher Vorkontrolle sowie gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Diese beträgt 450 Euro. Darin enthalten sind vollständige Impfung, Mikrochip, blauer EU-Impfpass, Wurmkur, Flohmittel. Die Hunde aus der Türkei fahren mit einem TRACES zertifizierten Transporteuer nach Deutschland.
 
Kontakt:
Pfötchenretter mit Herz e.V.
Bettina Vogelskamp
Telefon: 0176 – 210 57 036
Festnetz: 02174 – 76 04 773
D-42799 Leichlingen
email: bettina@pfoetchenretter-mit-herz.de
 
Kontakt:
Cigdem Weinberg
Telefon: +49 1573 5561205
email: cigdemwein139@gmail.com
 

Sehr liebe (taube) Dogo-Argentino Hündin „Mary“, ca. 3 Jahre alt, gut verträglich

Name: Mary

   
Hündin, kastriert
 
Alter: geb. ca. 2020
 
Rasse: Dogo Argentino (ca. 60 cm)
 
Verträglichkeit: gut mit Artgenossen verträglich
 
Derzeitiger Aufenthaltsort: Tierheim Istanbul (Türkei)
 
Beschreibung:
Mary lebt in extrem harten Bedingungen. Die Hunde kennen weder Auslauf noch Spaziergänge. Sie sehnen sich sehr nach einem artgerechten Leben. Mit Artgenossen ist Mary gut verträglich, sie lebt im Zwinger (der viel zu voll ist!) mit Rüden und Hündinnen zusammen. Mary wurde am Stadtrand von Istanbul gefunden, über ihre Vergangenheit können wir leider keine Angaben machen. Sie wartet über 1 Jahr schon im Tierheim auf ein Zuhause. Sie ist eine sehr liebe und ruhige Hündin, die sich nur über ihre Augen und ihren Geruchssinn orientieren kann. Spaziergänge, im Wald schnüffeln, als das bleibt im dortigen Tierheim verwehrt…
 
Wir möchten Mary in einen kinderlosen Haushalt vermitteln, zu verantwortungsbewussten Leuten, die schon Erfahrung mit Hunden haben und auch bereit sind, einer lieben aber tauben Hündin ein stabiles Zuhause zu geben.
 
Die Tiere reisen Geimpft, Gechipt, Entwurmt, Entfloht und mit Mittelmeertest, Tollwutimpfung, mit Bluttest/Titer Bestimmung und Titer Zertifikat.
 
Eine Vermittlung erfolgt nur nach persönlicher Vorkontrolle sowie gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Diese beträgt 450 Euro. Darin enthalten sind vollständige Impfung, Mikrochip, blauer EU-Impfpass, Wurmkur, Flohmittel. Die Hunde aus der Türkei fahren mit einem TRACES zertifizierten Transporteuer nach Deutschland.
 
Kontakt:
Pfötchenretter mit Herz e.V.
Bettina Vogelskamp
Telefon: 0176 – 210 57 036
Festnetz: 02174 – 76 04 773
D-42799 Leichlingen
email: bettina@pfoetchenretter-mit-herz.de
 
Kontakt:
Cigdem Weinberg
Telefon: +49 1573 5561205
email: cigdemwein139@gmail.com
 

Hündin „Amina“, ca. 1-2 Jahre alt, sehr gut verträglich, sucht Menschen mit Hundeerfahrung. Noch sehr ängstlich, trotzdem sehr menschenbezogen

Name: Amina

 
Hündin, kastriert
 
Alter: ca. 1-2 Jahre (Stand: 08.2022)
 
Rasse: Mischling, groß (ca. 60 cm)
 
Verträglichkeit: gut mit Artgenossen verträglich
Katzenverträglichkeit: kann NICHT getestet werden.  Nicht bekannt.
 
Derzeitiger Aufenthaltsort: Tierheim Istanbul (Türkei)
 
Beschreibung:
Amina lebt in extrem harten Bedingungen. Die Hunde kennen weder Auslauf noch Spaziergänge. Sie sehnen sich sehr nach einem artgerechten Leben. Mit Artgenossen ist Amina gut verträglich, sie lebt im Zwinger (der viel zu voll ist!) mit Rüden und Hündinnen zusammen. Amina wurde an der Straße gefunden, über ihre Vergangenheit können wir leider keine Angaben machen. Amina kann Artgenossen auch Grenzen aufzeigen wenn diese zu aufdringlich sind. D.h. wir möchten sie gerne als Zweithündin, sofern ein Rüde vorhanden ist, zu einem lieben, nicht zu dominanten Rüden vermitteln. Kinder sollten nicht im Haushalt leben.
 
Amina braucht verantwortungsbewusste Halter, die schon Erfahrung mit Hunden haben und auch bereit sind, mit ihr eine gute Hundeschule zu besuchen, die ihr Zeit und Raum geben um in Ruhe alles kennenlernen zu können. Ein hundesicher eingezäunter Garten ist Voraussetzung. Auch wird Amina nur in eine ländliche Region vermittelt.
 
Die Tiere reisen Geimpft, Gechipt, Entwurmt, Entfloht und mit Mittelmeertest, Tollwutimpfung, mit Bluttest/Titer Bestimmung und Titer Zertifikat. Eine Vermittlung erfolgt nur nach persönlicher Vorkontrolle sowie gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Diese beträgt 450 Euro. Darin enthalten sind vollständige Impfung, Mikrochip, blauer EU-Impfpass, Wurmkur, Flohmittel. Die Hunde aus der Türkei fahren mit einem TRACES zertifizierten Transporteuer nach Deutschland.
 
Kontakt:
Pfötchenretter mit Herz e.V.
Bettina Vogelskamp
Telefon: 0176 – 210 57 036
Festnetz: 02174 – 76 04 773
D-42799 Leichlingen
email: bettina@pfoetchenretter-mit-herz.de
 
Kontakt:
Cigdem Weinberg
Telefon: +49 1573 5561205
email: cigdemwein139@gmail.com
 

Rüde „Ferdi“, ca. 2 Jahre, gut verträglich, sucht Zuhause.

Name: Ferdi

Rüde, kastriert
 
Alter: ca. 2 Jahre
 
Rasse: Mischling, ca. 55 cm (wir vermuten Husky mit drin)
 
Verträglichkeit: gut mit Artgenossen verträglich
 
Derzeitiger Aufenthaltsort: Tierheim Istanbul (Türkei)
 
Beschreibung: Ferdi lebt in extrem harten Bedingungen. Die Hunde kennen weder Auslauf noch Spaziergänge. Sie sehnen sich sehr nach einem artgerechten Leben. Mit Artgenossen ist Ferdi gut verträglich, er lebt im Zwinger (der viel zu voll ist!) mit Rüden und Hündinnen zusammen. Ferdi wurde an der Straße gefunden, über seine Vergangenheit können wir leider keine Angaben machen.
 
Wir möchten Ferdi in einen kinderlosen Haushalt vermitteln, zu verantwortungsbewussten Leuten, die schon Erfahrung mit Hunden haben und auch bereit sind, mit ihm eine gute Hundeschule zu besuchen.
 
Die Tiere reisen Geimpft, Gechipt, Entwurmt, Entfloht und mit Mittelmeertest, Tollwutimpfung und mit Bluttest/Titer. Eine Vermittlung erfolgt nur nach persönlicher Vorkontrolle sowie gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Diese beträgt 450 Euro. Darin enthalten sind vollständige Impfung, Mikrochip, blauer EU-Impfpass, Wurmkur, Flohmittel. Die Hunde aus der Türkei fahren mit einem TRACES zertifizierten Transporteuer nach Deutschland.
 
Kontakt:
Pfötchenretter mit Herz e.V.
Bettina Vogelskamp
Telefon: 0176 – 210 57 036
Festnetz: 02174 – 76 04 773
D-42799 Leichlingen
email: bettina@pfoetchenretter-mit-herz.de
 
Kontakt:
Cigdem Weinberg
Telefon: +49 1573 5561205
email: cigdemwein139@gmail.com